Vorträge auf wissenschaftlichen Fachtagungen


Demokratische Kontrolle von Militäreinsätzen. Diskutant für die Zweite Offene Sektionstagung Internationale Politik der DVPW, Panel E, Residenzschloss Darmstadt, 13.-14- Juli 2007. [ Folien ]

Once burned, twice shy? The lessons to be drawn from the EU3+3 initiative towards Iran. Presentation at the Conference "Europe facing Nulear Weapons challenges" organized by CERIC, Aix-en-Province, 14.-15. Juni 2007. [ Folien ]

Das Pulverfass auf der koreanischen Halbinsel. Regionale und internationale Implikationen. Vortrag im Rahmen des Seminars für Sicherheitspolitik 2007, Bundesakademie für Sicherheitspolitik, Berlin, 11. Juni 2007. [ Folien ]

A Germany of Continuities? Presentation at the conferences "Germany and the Future of Europe: The Constitution Debate and the German Presidency", Europa Institute, University of Edinburgh, 28.02.-01.03.2007. [ Folien ]

Wandel von Solidarbeziehungen in kollektiven Deutungsmustern. Panelleitung im Rahmen der Internationalen Tagung "Modi der Inklusion/Exklusion von Fremden und Armen. Praktiken und Repräsentationen im Wandel von Herrschaft und Gesellschaft des SFB 600, Universität Trier, 9.-10. November 2006.

From Poison to Partnership. Germany, the EU3-Initiative and Transatlantic Cooperation vis-à-vis Iran Vortrag auf der APSA Annual Conference 2006, Philadelphia, 1. September 2006.[ Folien ]

Die neueren Entwicklungen im iranischen Atomkonflikt. Vortrag im Rahmen der Projektgruppe "Nichtverbreitung von Massenvernichtungswaffen und sensitiven Technologien", DGAP, Berlin, 23. Juni 2006.

Das Pulverfass auf der koreanischen Halbinsel. Regionale und internationale Auswirkungen. Vortrag im Rahmen des Seminars für Sicherheitspolitik 2006, Bundesakademie für Sicherheitspolitik, Berlin, 14. Juni 2006. [ Folien ]

Minilateralismus und internationale Ordnung: Die EU-3-Initiative und die Krise um das iranische Nuklearprogramm. Vortrag im Rahmen des Berufungsverfahrens für die W3-Professur "Politikwissenschaft/Internationale Beziehungen" an der Universität Bamberg, 1. Juni 2006. [ Folien ]

The E3/EU-Iran Initiative: Model of a progressive core within the transatlantic community? Presentation at the 2nd Colloquium on "Diverging Views on World Order? Transatlantic Foreign Policy Discourse in a Globalized World", organized by the RAND Corp. and SWP, Washington, May 18th 2006.

Demokratische Außenpolitik und Geheimdienste: (k)ein Widerspruch?, Vortrag im Rahmen des Projektseminars "Demokratische Außenpolitik und Geheimdienste" an der Technischen Universität Dresden, 22. April 2006. [ Folien ]

Die Domestizierung der deutschen Außenpolitik: Eine strukturationistische Analyse der Europa- und Sicherheitspolitik seit der Vereinigung. Beitrag für die offene DVPW-Sektionstagung Internationale Beziehungen, Mannheim, 7. Oktober 2005. [ Volltext ]

Grenzen des Wachstums? Der europäische Verfassungsvertrag und die deutsche Politik. Vortrag im Rahmen des politikwissenschaftlichen Kolloquiums der Universität Koblenz/Landau, 12. Juli 2005. [ Folien ]

Wie weiter mit Nordkorea? Vortrag vor dem Arbeitskreis Friedens- und Konfliktforschung des Auswärtigen Amtes im Rahmen der Tagung "Nach der NV-Überprüfungskonferenz - Was wird aus Abrüstung und Nichtverbreitung?", Berlin, 21. Juni 2005.

Die theoretische Fundierung des "Zivilmachtkonzepts" und die Außenpolitik der Regierungen Schröder 1998-2005. Vortrag im Rahmen der Konferenz "Ist Deutschland noch eine Zivilmacht?" der Heinrich-Böll-Stiftung Warschau und der Stiftung Kreisau für europäische Verständigung, 20. Juni 2005, Kreisau. [ Folien ]

Die Außenpolitik der USA in der zweiten Amtszeit Bush - Das Verhältnis USA-Europa und die transatlantischen friedenspolitischen Perspektiven. Vortrag im Rahmen der Konferenz "Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer... Die deutsch-amerikanischen Beziehungen nach dem Mainzer Gipfel", Landeszentrale für Politische Bildung Mainz, 21. Mai 2005. [ Folien ] [ Reader ]

Vernachlässigter Feind: Das Scheitern der US-Nordkoreapolitik in der Amtszeit von George W. Bush. Beitrag für die Fachtagung "Defekte Demokratie - Crusader State? Die Weltpolitik der Ära Bush", 28.-30. April 2005, Lambrecht. [ Folien ]

Irans Nuklearprogramm und der UN-Sicherheitsrat Vortrag im Rahmen des zweiten Alumni-Treffens des Vereins Politikwissenschaft Trier e.V., Universität Trier, 25. Februar 2006. [ Folien ]

Soldiering on: North Korea as a Nuclear Weapon State. Regional and International Implications. Vortrag auf dem Symposium "Security Threats and Strategies of a Regional Security Policy in Northeast Asia", veranstaltet vom Japanisch-Deutschen Zentrum Berlin und der Friedrich-Ebert-Stiftung Berlin, 26. Oktober 2004. [ Vortragstext ]

Understanding Germany? The Limits of Normalisation and the Power of Strategic Culture. Vortrag im Rahmen der Jahreskonferenz des trilateralen Forschungsprojektes "Beyond Normalization: Politics, Society and Culture in Germany in the Social Democratic Era", 1.-2. September 2004. [ Folien ]

International Conference: German Foreign Policy in the 1990s and Beyond. Ko-Moderation, Internationales Konferenzentrum Brühl, 14.-17. Juli 2004. [ Konferenz-Plan ]

A European Security Role on the Korean Peninsula? Vortrag bei der 6. Tagung der Waldbröl Group on the European and Euro-Atlantic Coordination of Security Policies vis-à-vis the Asia-Pacific, Berlin, Stiftung Wissenschaft und Politik, 11. Dezember 2003. [ Folien ]

Die Auseinandersetzung um das nordkoreanische Nuklearprogramm: Positionen der Akteure und Spielräume der Konfliktregelung. Vortrag vor der Studiengruppe "Nichtverbreitung von Massenvernichtungswaffen und sensitiven Technologien" der DGAP, Berlin, 22. Oktober 2003.

Bound to fail? - Germanys Policy in the Iraq Crisis 2001-2003. Vortrag auf der Jahrestagung der German Studies Association, New Orleans (Louisiana), 18.-21. September 2003. [ Vortragstext ]

Die Nuklearpolitik Nordkoreas. Vortrag beim 9. Münsteraner Asien-Pazifik Forum, Franz-Hitz-Akademie, Münster, 8. Februar 2003. [ Folien ]

Innenpolitische und regionale Auswirkungen des geheimen nordkoreanischen Nuklearwaffenprogramms. Vortrag vor der Studiengruppe "Nichtverbreitung von Massenvernichtungswaffen und sensitiven Technologien" der DGAP, Berlin, 10. Dezember 2002.

The Normalization of German Foreign Policy in the 1990s: a constructivist's view. Vortrag im Rahmen eines Workshops des trilateralen Forschungsprojektes "Beyond Normalisation: Politics, Society and Culture in Germany in the Social Democratic Era", Institute for German Studies, University of Birmingham, 4. Mai 2002. [ Folien ]

Theoriegeleitete Außenpolitikforschung in einer Ära des Wandels. Vortragsdiskussion auf einer Tagung der Sektion "Internationale Beziehungen" der DVPW, Arnoldshain, 4.-6. April 2002. [ Beitrag zum diskutierten Sammelband - Volltext ]

Die Annäherung der beiden Koreas. Vortrag bei den ersten Weingartener Asiengesprächen "Asien/Pazifik zu Beginn des 21. Jahrhunderts", Weingarten, 26. Januar 2002. [ Folien ] [ Informationsmaterial zu Korea ]

External Problems before and after Unification. Vortrag im Rahmen des Workshops "Towards Korean Unification. The Role of Europe", organisiert durch die Friedrich-Ebert-Stiftung und das ZOPS der Universität Trier, Berlin, 8.-9. März 2001.

Internetgestützte Lehre in den Internationalen Beziehungen an der Universität Trier. Vortrag im Rahmen des DVPW-Workshops "Lehre in den Internationalen Beziehungen", Technische Universität Darmstadt, 1-2. März 2001. [ Folien ]

Die Politik(wissenschaft) in der Globalisierungsfalle? Theoretische Überlegungen und empirische Evidenz. Vortrag vor dem Kolloquium des Faches Politikwissenschaft an der Universität Trier, 12. Februar 2001. [ Folien ]

Projekt-Präsentation "www.deutsche-aussenpolitik.de". Präsentation anlässlich des Besuches von Bundeskanzler Gerhard Schröder und Ministerpräsident Kurt Beck an der Universität Trier, 24. Januar 2001. [ Folien ]

Die Nordkoreapolitik der Clinton-Administration: Ein Fall außenpolitischen Lernens? Vortrag beim Workshop "Sozialwissenschaftliche Koreaforschung in Deutschland: Bestandsaufnahme, Inhalte und Perspektiven", Gustav-Stresemann-Institut, Bonn, 2.-3. Dezember 2000. [ Folien ]

Ten Years After Unification: Explanatory Power and conceptual weaknesses of the Civilian Power Approach. Vortrag vor dem Institute for German Studies, University of Birmingham, 6. November 2000. [ Folien ]

Deutsche Außenpolitik nach der Wende: Zivilmacht am Ende? Beitrag für den 21. DVPW-Kongress in Halle, 1.-5. Oktober 2000. [ Folien ] [ Vortragstext ]

European Responses to the North Korean Threat. Vortrag vor dem Arbeitskreis Raketenabwehr der HSFK und der Arbeitsstelle Friedensforschung, Bonn, Berlin, 18. September 2000. [ Vortragstext ]

Kontinuität oder Wandel? Deutsche Sicherheitspolitik von Kohl bis Schröder. Panel Discussant der Konferenz des Zentrums für Internationale Beziehungen und der KAS, Warschau, 19. Juni 2000.

Die deutsch-französische Zusammenarbeit zu Beginn des 21. Jahrhunderts. Vortrag im Rahmen der 10. HSFK-Frühjahrsakademie: "Deutschlands Rolle in der Welt", Lambrecht, 8. April 2000. [ Folien ]

The Kim Dae-jung Government after Two Years in Office. Panel Discussant "Security Issues and Prospects for Unification", Heidelberg, 30. Mai 2000. [ Folien ]

Die Nonproliferationspolitik der Clinton-Administration im Konflikt um das nordkoreanische Nuklearwaffenprogramm 1993-1995: Ein Fall außenpolitischen Lernens? Vortrag im Rahmen der DVPW-Sektionstagung "Außenpolitikforschung" am 12. Februar 1999 in Arnoldshain. [ Folien ]

Globalisierung, Wirtschaftskrise und soziale Desintegration in Südkorea. Vortrag im Rahmen der 14. Außenwirtschaftstagung des Deutschen Übersee Instituts, Bonn, 1. Dezember 1998. [ Folien ]